Morgentau 2 1382795
12. April 2021 Durch Ormus Aus

Ormus aus Luft und Wasser

Aktualisierter Artikel 6. Februar 2022

Ormus aus Luft und Wasser - Es gibt viele historische Hinweise auf Materialien, die mit unseren übereinstimmen können Erfahrungen mit Materialien ORMUS.

In der alchemistischen Literatur Sie können einige Referenzen finden, die Sie verwenden können Tau und Regenwasser (besonders während eines Gewitters in der Nähe des Äquinoktiums), die besondere Eigenschaften haben, die Leitungswasser nicht haben würde. Zum Beispiel enthält Homerias Aurea Catena ein sehr interessantes Verfahren, das PRS-PON-Studenten ausprobiert haben.

ORMUS aus dem Wasser gewinnen

Grundsätzlich bleibt das Wasser eine Weile, während sich der Boden darin entwickelt. Das Wasser wird dann mit Fraktionen destilliert, die dann erneut fraktioniert werden. Wenn Sie eine Fraktion wieder mit dem Boden verbinden, werden je nach verwendeter Fraktionsmischung unterschiedliche Dinge erhalten.

Die Erde ist Gurlub Universal- Urmaterie, die durch Wasser belebt wird, um eine pflanzliche, tierische oder mineralische Generation hervorzubringen. So wunderbar es auch klingen mag, der Punkt ist, dass Sie aus dieser Erde ein Tier (oder eine Pflanze oder ein Mineral) erzeugen können, wenn Sie sie mit den entsprechenden Fraktionen humusen.

Aus dem Morgentau gewonnener Ormus

Wie von einem Experimentator quantifiziert wurde. Die besten Ergebnisse wurden erzielt, wenn Regenwasser (das zuvor aufgrund von Verunreinigung durch sauren Regen durch Destillation gereinigt werden musste) wurde mit einem Van de Graaf-Generator elektrifiziert.

Wenn der Tau wirklich zunimmt, können einige vorhanden sein elektrostatische Aufladung. Der beliebte alchemistische Text „Mutus Liber“ zeigt, wie man den Tau erneut erntet und verwendet, um einen alchemistischen Stein herzustellen.

Dies geschieht durch Aufhängen von Decken in der Luft, damit das Wasser den Boden nicht berührt, was dazu führen könnte, dass es seine Ladung verliert. Sie werden gesammelt, indem die Decken einfach über die Weide gezogen werden, um Tröpfchen aus dem Kraut zu sammeln.

Schnee-Alternative zu Ormus

Schnee kann dies auch tun, da die Oberfläche keinen Kontakt mit dem Boden hatte. Rosa ist dann, wie Regenwasser, getrennt in Wasser und Boden, zur späteren Verarbeitung Wiederum soll Wasser, das von zerfließenden Stoffen (um nur ein Kaliumacetat zu nennen) angezogen wird, besondere Eigenschaften haben.

Schwankungen im Erdmagnetfeld sind mit Gezeiteneffekten verbunden, die hauptsächlich von Sonne und Mond erzeugt werden. Wann Das Magnetfeld der Erde ist das aktivste, was es sein kann die beste Zeit, um ORMUS zu sammeln.

„Heißt „weißer Tau“, „weißes Kondensat“, „weiße Taube“ oder wird als weiße Feder dargestellt Alchemistische Texte. Denn auf diese Weise wurde es als flüchtige Substanz gereinigt. Alle Symbole, von einer Taube gefüttert zu werden oder eine weiße Taube zu erhalten, sind immer da ein alchemistisches Symbol. “

Ormus erholte sich aus der Luft

Es ist ganz klar, dass diese Elemente sind in der Luft vorhandenaber wir kennen keine anderen Methoden, sie aus der Luft zu sammeln, als die in der mystischen Tradition beschriebenen.

Die hinduistische Tradition spricht vom Waschendie mit bestimmten Atemtechniken aus der Luft gesammelt werden können. Zum Beispiel Ujjai Pranayama ist eine Atemtechnik, die angeblich Prana im Hals ansammelt, indem sie durch die Nase ein- und ausatmet, während der Hals verengt ist.

Chinesische Tradition erwähnt Chi, was ähnlich sein soll, und auch die hawaiianische Tradition spricht von einer ähnlichen Substanz in der Luft.

Ormus aus Luft und Wasser geht, um es zu bekommen, aber es ist ein schwieriger Prozess und weicht vom Prozess ab  die ORMUS-Generation. 

Er ist der Beste und der Stärkste ODER ICH  aus Erde gewonnen.